Neptun ist für einen weiteren Monat rückläufig, weshalb sich die Wahrheit besonders hart anfühlt

Um meinen Herrn und Retter zu zitieren (Lizzo natürlich), tut die Wahrheit weh. Aber wenn Sie das Gefühl haben, in letzter Zeit eine besonders schwere Dosis Wahrheit ertragen zu haben, können Sie Neptun auch dazu überreden. Der Planet regiert über die sensiblen, intuitiven Fische und ist mit dem Unterbewusstsein, dem spirituellen Bereich, Träumen, Fantasien und Inspirationen verbunden. Diese Informationen sind besonders wichtig, da der rückläufige Neptun-Index von 2019 seit dem 21. Juni in Kraft ist und erst am 27. November - fast in einem weiteren Monat - veröffentlicht wird.


Bevor Sie sich Sorgen machen, sollten Sie wissen, dass Rückschritte trotz der Energie, die viele mit ihnen verbinden, nicht unbedingt etwas Schlimmes oder Bedrohliches bedeuten. Trotzdem pumpen Retrograden aus anders Energiewellen, so dass diese rückläufige Langblei-Neptun-Bewegung, die sich seit den frühen Tagen des Sommers auf der Durchreise befindet, möglicherweise veränderte Gefühle erklärt, die Sie bemerkt haben, sagt die Astrologin Carolyne Faulkner, Autorin von Ihre Stars: Ein Leitfaden für 2020. 'Es ist weder gut noch schlecht; Es ist einfach anders und eher reflektierend als aktiv. Der erste Schritt, um den Rückschritt des Neptun zu verstehen und seine veränderte Energie fachmännisch zu bewältigen, ist es, ruhig zu bleiben. Es wirkt sich auf uns alle unterschiedlich aus, abhängig von unseren Geburtshoroskopen, aber im Allgemeinen drückt es eine Pause-Taste, um große Träume zu verwirklichen, damit sie fein abgestimmt werden können, und fordert uns auf, zu unseren authentischen Pfaden zurückzukehren, sagt Faulkner.

'(Neptune retrograde) drückt eine Pause-Taste, um große Träume zu verwirklichen, damit sie fein abgestimmt werden können, und fordert uns auf, zu unseren authentischen Pfaden zurückzukehren. -Astrologe Carolyne Faulkner

Während der Neptun-Retrograde werden Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit mit den Realitäten Ihrer Träume und Fantasien konfrontiert. Und da alle planetarischen Rückschritte eine angemessene Zeit zum Nachdenken darstellen, ehren Sie die Wahrheiten, die Ihnen präsentiert werden, und nehmen Sie sich Zeit, um nachdenklich zu sein.

gemahlener Ingwertee

Die Neptun-Retrograde von 2019 ist eine großartige Zeit, um sich auch auf spirituelle Praktiken einzulassen, sagt Faulkner. 'Es ist auch gut für die Kreativität im Allgemeinen, aber es kann sein, dass wir nicht in die Lage versetzt werden, Dinge in die Tat umzusetzen', bis die Ideen wirklich zur Geburt bereit sind. Die Rückentwicklung betrifft uns alle, aber sie sagt, dass diejenigen mit starken Fisch- und Jungfrau-Stempeln in ihrer Karte, was bedeutet, dass diejenigen mit Planeten oder Häusern, die von Fisch oder Jungfrau regiert werden, dies stärker spüren werden.


'Neptun ist ein sich langsam bewegender Planet; es dauert 164 Jahre, um die Sonne zu umkreisen, fügt Faulkner hinzu. 'Es zog 2012 in sein Heimatzeichen Fische um, was den Beginn der großen Bewusstseinsveränderung darstellte. Aus diesem Grund ist es jetzt an der Zeit, zu unserer Verbundenheit aufzuwachen und uns wieder auf unser wahres Schicksal und höheres Bewusstsein auszurichten. Fordern Sie sich selbst heraus, die positive Seite dieses Rückschritts für den Rest des Monats zu sehen, denn es gibt viele Möglichkeiten, unsere Authentizität und Ideen zu finden, die es unterstützen.



Oh hey, wenn du während eines rückläufigen Merkur geboren wurdest, könnte das tatsächlich eine gute Sache sein. Und wenn Sie sich fragen, warum Astrologie gerade so eine Sache ist, dann teilen unsere Redakteure dies hier auf.